Nazo

Aktuelles im Detail

Zeugnisausgabe an die KELIM-Schülerinnen

Die ersten 25 Schülerinnen wurden zu Teppichweberinnen ausgebildet.

Herr Zarif, Vertreter des Wirtschaftsministeriums, übergibt einer Schülerin ihr Zeugnis.

von links: Marina, ehemalige Geschäftsführerin; Leilomoh (Frauenministerium); Rahima, Suheila, Madina, (Angestellte); Jawid (Geschäftsführer); Zarif und Salim (Wirtschaftsministerium)

Frau Leilomoh (Vertreterin des Frauenministeriums übergibt ein Zeugnis an eine Schülerin. Rechts Parwin, die die Zeugnisse anreicht.

Die Abschlussfeier fand am 15.08.2017 im NAZO-Ausbildungszentrum in Achmad Schah Baba Mena in Kabul statt. Mehrere Vertreter einigiger Ministerien nahmen an der feierlichen Zeugnisübergabe teil. Als erstes hielt Frau Parwin, die Begründerin des Vereins, eine Rede. Sie lobte die Arbeit der Lehrerinnen und den Lerneifer der Schülerinnen. Dann war Herr Zarif als Vertreter des Wirtschaftsministeriums an der Reihe. Er bedankte sich unter  anderem für die gute Zusammenarbeit mit NAZO-Deutschland e.V.. Danach hielt noch Frau Leilomoh vom Frauenministerium eine Rede. Auch sie betonte den guten Lernerfolg der Schülerinnen und verwies auf die im Foyer ausgestellten Kelims.

Weitere Fotos und Infos über das KELIM-Projekt.