Nazo

Engagierte Geschäftsführung gesucht

Wir, NAZO Deutschland – Hilfe für Afghanische Frauen e.V. (NAZO), sind ein gemeinnütziger Verein, der sich in Afghanistan gemeinsam mit dem Schwesterverein Afghan Luminous Sun (ALS) für die Belange der afghanischen Frauen einsetzt.

Wir arbeiten jetzt schon länger als 15 Jahre in Deutschland für die afghanischen Frauen.
Unsere Arbeit ist vielfältig und umfasst folgende Bereiche:

Alle diese Tätigkeiten und Spenden unserer Unterstützer ermöglichten uns die hier aufgeführten Aktivitäten in Afghanistan. (Ausführliche Details hier.)


Unsere Schwerpunkte in Afghanistan sind:

  • Berufsausbildung in den Ausbildungszentren in Afghanistan 
  • Alphabetisierungs-, Gesundheits- und Rechtsberatungskurse 
  • Gemeinsame Werkstätten nach der Ausbildung 
  • Kühe für Landfrauen 
  • Patenschaften für besonders bedürftige Frauen

Unsere Zielgruppe sind vor allem Analphabetinnen aus armen Familien.

Derzeit wird so viel über die Flüchtlinge gesprochen, die zu uns kommen und unsere Hilfe brauchen. Doch wie helfen wir den Menschen in ihrem eigenen Land?

NAZO arbeitet seit über 15 Jahren aus dieser anderen Perspektive: nämlich den Frauen und Mädchen vor Ort die Möglichkeit zu geben, sich mit eigener Kraft und Intelligenz in ihrem Heimatland eine Zukunft aufzubauen.

Jeden Tag gehen wir unzählige kleine Schritte, um das Selbstbewusstsein und die Unabhängigkeit der Frauen und Mädchen vor Ort zu stärken, damit sich in Afghanistan eine friedliche Zivilgesellschaft entwickeln kann.

Denn selbstbewusste, gebildete Frauen stärken Familien, stärken das Familieneinkommen und ermöglichen Chancen für ihre Kinder im eigenen Land. Fluchtursachen werden somit eingedämmt.

Bei Interesse bitte melden

Mittlerweile ist unsere Arbeit in Deutschland so umfangreich geworden, dass wir unsere Aktivitäten nicht mehr nur durch ehrenamtliche Mithilfe stemmen können. 


Wir sind deshalb auf der Suche nach einer Möglichkeit, eine Stelle für unseren Verein in Deutschland zu finanzieren, die sich um wichtige Kernaufgaben kümmert.

Wir wenden uns heute an Sie, weil wir hoffen, dass Sie uns bei der Finanzierung einer solchen Stelle helfen können.

Wir sind für jede Unterstützung dankbar und hoffen auf eine positive Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Jonigkeit-Kaminski

 

 


Interview

Interview mit Elke Jonigkeit - hr2 - 19.10.2018


In diesen 15 Jahren haben wir viel erreicht:

  1. A.L.S. (Afghan Luminous Sun bietet in Afghanistan 4 Berufsausbildungen an: Schneiderei, Herstellung von Schmuck, Lederwaren, und Teppichen. 
  2. Im Zusammenhang mit diesen Ausbildungen sind 6 selbständig arbeitende Werkstätten entstanden: 3 Schneiderei-Werkstätten; 1 Schmuck-Werkstatt, 1 Leder-Werkstatt und 1 Teppich-Werkstatt 
  3. Mit den Projekten „Kühe für Landfrauen“ unterstützen wir bedürftige Familien auf dem Land. 
  4. Mit den Patenschaften helfen wir besonders armen und/oder kranken Frauen (und ihren Familien) 
  5. Den Verkauf ihrer Produkte bewerkstelligen die ALS-Frauen selbständig in ihren Geschäften und auf nationalen oder internationalen Messen.
  6. Wir unterstützen die ALS-Frauen bei der Vermarktung ihrer handgefertigten Produkte und verkaufen unter dem Label Afghan-Design hier in Deutschland ihren kostbaren Schmuck, ihre originellen Ledertaschen und fein bestickten Textilien: www.afghan-design.de

Engagierte VerkäuferIn gesucht.

Unter dem Label „Afghan Design" verkaufen wir Schmuck, Stickereien und Taschen aus den Werkstätten der NAZO Ausbildungszentren. Jedes Stück ist von den Kunsthandwerkerinnen selbst entworfen und handgefertigt.

Für die Arbeit hier in Deutschland wären folgende Fähigkeiten wünschenswert:

  • Engagement, Flexibilität, Einfallsreichtum; 
  • Freude am Verkauf und Umgang mit Menschen; 
  • Planen und Organisieren von Verkaufsevents; 
  • Teilnahme an Verkaufsmärkten und -messen; 
  • Pflege der Webseite www.afghan-design.de (das könnte ich Dir beibringen und es solange weitermachen bis Du es allein bewältigst.);

Unseren Ausstellungsraum findest Du in 53797 Lohmar-Durbusch.

Aber wir möchten auch auf den diversen Verkaufsmessen und -märkten präsent sein. Dafür suchen wir Dich!

Ruf bitte an (Fon: 02205-911359), oder komm vorbei. 


Arbeite gemeinsam mit uns für die Daheimgebliebenen

Wenn Sie sich angesprochen fühlen – bitte melden Sie sich bei uns oder ruf an: 02205-911359.
Ich bin gerne bereit Ihnen die einzelnen Aufgabenfelder zu erläutern bzw. Sie einzuarbeiten. 

Finanzielle Wünsche können sich allerdings nur nach den finanziellen Möglichkeiten unseres Vereins
NAZO Deutschland - Hilfe für afghanische Frauen e.V.  richten.  

Unsere ALS-Ausbildungszentren, -Geschäfte und -Werkstätten in Afghanistan sind Vorreiter auf dem Weg zu einer Zivilgesellschaft, in der Frauen und Männer gleichberechtigt miteinander leben.