Nazo

VerkäuferIn für Afghan-Design-Produkte gesucht.

Wir suchen einen engagierten Menschen für die Verbreitung unsere Afghan-Design-Produkte.

Unter dem Label „Afghan Design“ verkaufen wir Schmuck, Stickereien und Taschen, die Frauen in den Werkstätten der NAZO Ausbildungszentren in Afghanistan herstellen. Jedes Stück ist von den Kunsthandwerkerinnen selbst entworfen und handgefertigt.
Da die Sicherheitslage in Afghanistan weiterhin katastrophal ist und "unsere" Werkstattfrauen in Afghanistan nur noch unter größten Schwierigkeiten ihre Produkte verkaufen können, haben wir uns entschlossen, ihnen auch mit dem Verkauf in Deutschland unter die Arme zu greifen.

Für die Arbeit hier in Deutschland wären folgende Fähigkeiten wünschenswert:

- Engagement, Flexibilität, Einfallsreichtum;
- Freude am Verkauf und Umgang mit Menschen;
- Planen und Organisieren von Verkaufsevents;
- Teilnahme an Verkaufsmärkten und -messen;
- Pflege der Webseite www.afghan-design.de (das könnte ich Dir beibringen und es solange weitermachen bis Du es allein bewältigst.);

Unseren Ausstellungsraum findest Du in 53797 Lohmar-Durbusch.
Hier werden alle Afghan-Design-Produkte ausgestellt und gelagert.

Am besten wäre es natürlich, wenn Du nicht allzu weit entfernt wohnen würdest, damit Du dir für die jeweilige Messe die Produkte hier abholen und wieder zurückbringen kannst. Ruf mich bitte an (Fon: 02205-2352), oder komm vorbei.

NAZO e.V. bietet Dir an, folgende Kosten zu tragen:

- die Standgebühren bei Messen oder Märkten etc.,
- die Fahrtkosten, die Du aufbringen musst, um die Messen zu erreichen;
- die Übernachtungskosten am Standort der Verkaufs.
- der darüber hinausgehende Gewinn würde zunächst geteilt: 50% für dich; 50% für die Frauen in Afghanistan.

NAZO Deutschland e.V. sammelt Spendengelder, damit Frauen und Mädchen in den NAZO Ausbildungszentren in Afghanistan zu Schneiderinnen, Schmuck- und Lederdesignerinnen ausgebildet werden können. (Neuerdings auch zu Teppichherstellerinnen.)
Die Ketten, Ringe, Armreifen etc. sind liebevolle Kombinationen aus Silber und leuchtenden Halbedelsteinen. Die Taschen werden aus hochwertigem Ziegenvollleder gearbeitet, zum Teil verziert mit Web- oder Stickelementen.

Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen unserer Arbeit in Afghanistan,

seit 2003 setzen wir uns ein für Frauen und Mädchen in Afghanistan ein. In Deutschland ist das der Verein NAZO Deutschland e.V. und in Afghanistan der Verein Afghan Luminous Sun (ALS). Es sind Menschen wie Rahima, Gulsum, Madina und viel andere für deren Zukunftschancen wir kämpfen. In Deutschland wären sie junge Frauen, die noch zur Schule gehen oder gerade mit dem Studium begonnen haben - in Afghanistan tragen sie oft schon die Verantwortung für ihre ganze Familie. Und meist sind das Großfamilien mit mehreren Generationen.

Schmuckverkauf

Lederwerkstatt

Schneiderwerkstatt

Teppichverkauf

In diesen 15 Jahren haben wir viel erreicht:

• A.L.S. (Afghan Luminous Sun bietet in Afghanistan 4 Berufsausbildungen an: Schneiderei, Herstellung von Schmuck, Lederwaren, und Teppichen.
• Im Zusammenhang mit diesen Ausbildungen sind 6 selbständig arbeitende Werkstätten entstanden: 3 Schneiderei-Werkstätten; 1 Schmuck-Werkstatt, 1 Leder-Werkstatt und 1 Teppich-Werkstatt
• Mit den Projekten „Kühe für Landfrauen“ unterstützen wir bedürftige Familien auf dem Land.
• Mit den Patenschaften helfen wir besonders armen und/oder kranken Frauen (und ihren Familien)
• Den Verkauf ihrer Produkte bewerkstelligen die ALS-Frauen selbständig in ihren Geschäften und auf nationalen oder internationalen Messen.
• Wir unterstützen die ALS-Frauen bei der Vermarktung ihrer handgefertigten Produkte und verkaufen unter dem Label Afghan-Design hier in Deutschland ihren kostbaren Schmuck, ihre originellen Ledertaschen und fein bestickten Textilien: www.afghan-design.de

Engagement

Die Fördergelder verschiedener Organisationen – allen voran das BMZ (Bundesministerium für Wirtschaft und Zusammenarbeit und Entwicklung) – und Deine/Ihre Spenden haben es uns ermöglicht, Frauen wir Rahima, Gulsum, Madina und ihren Familien Hoffnung auf eine bessere Zukunft in ihrem Heimatland zu geben.

WIR das ist unser kleiner Verein von 7 Personen. Wir arbeiten ehrenamtlich – ich beschreibe es lieber mit: kostenlos, denn wir erhalten keinerlei Aufwandsentschädigungen. Lediglich die Kosten, wie Telefonate, Büroartikel und den jährlichen Steuerabschluss stellen wir NAZO-Deutschland e.V. in Rechnung.

Doch wir haben mittlerweile so viel zu tun, dass die Ehrenamtsarbeit bei uns ihre Grenzen erreicht hat. Wir suchen für die Fortsetzung unserer Arbeit eine engagierte Frau oder einen engagierten Mann!

Arbeite gemeinsam mit uns für die Daheimgebliebenen

Wenn Du dich angesprochen fühlst – bitte melde Dich bei uns oder ruf an: 02205-2352.
Ich bin gerne bereit Dir die einzelnen Aufgabenfelder zu erläutern bzw. Dich einzuarbeiten. 

Finanzielle Wünsche können sich allerdings nur nach den finanziellen Möglichkeiten unseres Vereins NAZO Deutschland - Hilfe für afghanische Frauen e.V.  richten.  

Unsere ALS-Ausbildungszentren, -Geschäfte und -Werkstätten in Afghanistan sind Vorreiter auf dem Weg zu einer Zivilgesellschaft, in der Frauen und Männer gleichberechtigt miteinander leben.