Nazo

News in detail

Aufbaukurs im Dorf Kamari

Die Schneideri-Ausblidung in Kamari wird von der Stiftung AAW (Aktion Arme Welt) gefördert.

Im Aufbaukurs Schneiderei lernen und arbeiten 20 Frauen und Mädchen, die schon den Grundkurs absolviert haben, bzw. schon Grundkenntnisse mitbringen.
Für die weiterführenden Kenntnisse sollten 7 elektrische Nähmaschinen, 2 Nähmaschinen mit Stickmodul und 2 Zick-Zack Maschinen angeschafft werden, die dauerhaft in der NAZO-Werkstatt bleiben. Für die einfacheren Arbeiten können die Schülerinnen ihre simplen Hand-Nähmaschinen benutzen. Jede Schülerin, die den Grundkurs erfolgreich abgeschlossen hatte, konnte als Basis für ihre Selbständigkeit eine Nähmaschine mit nach Hause nehmen. Diese bringen die Frauen jetzt wieder mit.

Außerdem ist es notwendig nochmals 5 Bügeleisen, einschließlich Bügelbretter zu kaufen, sowie einige Scheren und sonstiges Kleinutensilien.

Die Lehrerin des Grundkurses wird auch die Leiterin des Aufbaukurses sein. Die Ausbildung dauert 12 Monate und wird mit einem staatlich anerkannten Zeugnis abgeschlossen. (Seit März 2009 sind die NAZO-Berufsausbildungen staatlich anerkannt.) Der Unterricht wird an 5 Wochentagen erteilt. Er beginnt um 8°° Uhr und endet um 16:30 Uhr (8 Stunden + ½ Std Mittagspause). 4Tage Berufsausbildung, ½ Tag Weiterbildungskurse und ½ Tag Verkaufstraining.