Nazo

Aktuelles im Detail

Pate, Patin für Dialyse-Patientin Rahima

Nach ihrem Examen begann sie in der ALS-Schmuckwerkstatt*

Krankenbericht des Krankenhauses

als Designerin zu arbeiten.

Leider erreichte uns am 02. Dezember 2019 per E-Mail diese traurige Nachricht:
„Rahima ist nicht verheiratet, 28 Jahre alt und lebt in Ahmad Shah Baba Mena/Kabul/ Afghanistan. Derzeit arbeitet sie als Schmuckdesignerin bei ALS*. Seit 11 Monaten leidet sie an der letzten Stufe von Nierenversagen, ihre Nieren arbeiten nicht mehr richtig. Ihr Arzt rät ihr dreimal pro Woche, eine Dialyse zu erhalten. Aber ihre finanzielle Situation ist nicht gut und sie kann die hohen Behandlungskosten nicht aufbringen. Auch wenn sie gut und fleißig arbeitet, verdient sie selten mehr als ca. 30 € - zumal sie dreimal pro Woche zur Dialyse ins Krankenhaus gehen muss. Jede Behandlung kostet ca. 25 € (2160 AFN). Sie muss also pro Woche 75 € für ihre Gesundheit aufbringen. Das kann sie beim besten Willen nicht allein schaffen.“

Deswegen bitten wir Sie, zu überlegen, ob Sie Rahima als Patin, als Pate unterstützen können.
Jede kleinste monatliche Spende ist willkommen.

Natürlich können Sie auch mit einer Einmalspende helfen.

Hauptsache wir schaffen es gemeinsam, dass Rahima weiterleben kann.

Spendenkonto: Stichwort: Rahima, Dialyse

Link zum Spenden: https://nazo-support.org/spenden/

 

Spendenkonten

KSK ( Kreissparkasse Köln)
Konto Nr.: 10010080
BLZ: 37050299
IBAN: DE03.3705.0299.0010.0100.80

GLS (Gemeinschaftsbank eG)
KontoNr.: 4074098600
BLZ: 43060967
IBAN: DE32.4306.0967.4074.0986.00
BIC: GENODEM1GLS