Patenschaft für:

Shukrana

Heimatort

Nejrab

Alter

20

Familienmitglieder#

6

Zeitlich befristet?

befristet

Shukrana wohnt mit ihren drei älteren Schwestern, einer jüngeren Schwester und ihren Eltern im Bezirk Nejrab der Provinz Kapisa. Ihre Mutter ist krank und der Vater alt, aber trotzdem haben Beide alles in ihrer Macht stehende unternommen, damit die Mädchen in die Schule gehen können. Shukranas jüngere Schwester Farchunda besuchte zuletzt die elfte Klasse und war kurz davor, ihr Abitur zu machen. Vor der Machtübernahme der Taliban hat ihre älteste Schwester als einzige Person in der Familie gearbeitet und konnte so die Haushaltskosten und die Schulkosten ihrer kleinen Schwester zahlen. Die ältere Schwester Hadia studierte im vierten Semester englische Literatur an der Universität. Shukrana selbst war gerade an der Universität angenommen worden. Die Schwestern haben keine Brüder und der Vater ist zu alt, um genug Geld für die Bedürfnisse der Familie zu verdienen. Seit August 2021 darf die Schwester nicht mehr arbeiten.

Shukrana weigert sich, einfach so aufzugeben und bereitet sich von zu Hause aus darauf vor, Jura zu studieren. Durch unsere Verteilung von Lebensmittelpaketen an bedürftige Frauen in Nejrab haben wir diese Familie kennengelernt. Wir hoffen auf einen Paten, der Shukrana und ihre Familie ein Jahr lang mit fünfzig Euro im Monat unterstützt.

zurück zur Übersicht

Interessante Projekte